Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Konzept

Biografiearbeit, Bewohnende Schritt für Schritt kennenlernen

 

 

Die Biografiearbeit in der Betreuung und Pflege ist ein wichtiges Instrument, wenn es darum geht, die Lebensqualität der Bewohnenden in den Mittelpunkt zu stellen.

 

Das Konzept "Biografiearbeit, Bewohnende Schritt für Schritt kennenlernen" besteht aus 5 Schritten. Der Prozess beginnt 1- 2 Wochen vor dem Eintritt des Bewohnenden und dauert mindestens 8- 10 Wochen.
In dieser Zeit des Kennenlernens entsteht eine vertrauensvolle Basis, welche wiederum die Grundlage einer zugewandten und professionellen Betreuung und Pflege darstellt.
Jeder der 5 Schritte beinhaltet eine Einleitung und die Beschreibung des Vorgehens, zudem detaillierte Arbeitsmaterialien.
Nach der Durchführung dieses Prozesses gelingt es nicht nur der Pflegenden, die die Daten erhoben hat den Bewohnenden als Person besser wahrzunehmen. Alle Mitarbeitenden, die in Kontakt kommen, erhalten durch dieses Konzept, die für sie notwendigen Informationen.

 

Das Gesamtpaket umfasst:

Material:
• Biografiekonzept (12 Seiten)
• Assessment (6 Seiten)
• Arbeitsmaterial (5 Seiten)

Einführung und Support:
• Einführung des Konzeptes in der Institution (4 x 2 Stunden)
• Support, Mail/ Telefon (2 Stunden)

Sämtliche Papiere können auf die Bedürfnisse der Institution angepasst und mit dem jeweiligen Logo versehen werden.